Deutsche Spielergemeinschaft oder Interesse an Gründung einer dtsch. Gilde?

Offener Bereich der deutschsprachigen Community. Egal ob ihr Hilfe sucht, diskutieren oder euch einfach nur vorstellen wollt, hier seid ihr richtig.

Moderators: Idrinth, Developer, Management, Web Developer

User avatar
McDurial
Posts: 9

Deutsche Spielergemeinschaft oder Interesse an Gründung einer dtsch. Gilde?

Post#1 » Wed May 01, 2019 11:25 am

Moin moin liebe Leser,

ich suche als "Wieder"+Neueinsteiger eine deutsche Gilde oder Interessenten, die eine solche mitbegründen möchten.

ich habe natürlich das Forum durchsucht - auch die Gildenauflistungen. Die möglichen aktiven Gilden weisen dabei letzte Postings von ca. 2016 auf.
Daher von mir auch die Alternative, eine deutsche Gilde zu neu gründen. Namensfindung wäre eine Gemeinschaftsfindung der gründer.

Nebst Spielfreude ist als mögliches "Rüstmaterial" aktuell ein 10er-Slot Ts 3 vorhanden.

Zu mir selbst:
Von WoW bin ich (aktuell 60 Lenze jung) damals zu WARhammer-online gewechselt und war trotz aller Kritiken schier begeistert und trauere nach wie vor um dieses Spiel! In aktiven Zeiten habe ich schon einmal eine Gilde mit späteren 60-80 aktiven Stammspielern gegründet und waren auf "Order"-Seite in einer großen Allianz (und wurden wie viele andere Gilden nicht "gefressen"). Wir hatten also irgendetwas richtig gemacht und eine Menge Spielfreude.
Und wenn ich heute nach all den Jahren von MMORPG rede, dann immer mit Wehmut von DIESEM Spiel!
Ich war auch schon bei RoR vor Jahren mal online (T1-Gebiet), bin aber nach Rechner-Crash und anderen Begebenheiten offline gewesen. Erst durch einen Newsletter von RoR ist etwas wieder aus seiner Versenkung gekommen.
Ich möchte also versuchen, hier wieder etwas in eingeschworener Gemeinschaft wieder in Leben zu rufen oder an aktiver Gemeinschaft teil zu nehmen.

ich freue mich auf eure Antworten und werde gleich heute wieder (nach Downloadende) etwas rocken und versuchen mich wieder im Spiel einzufinden.

PAX VOBISCUM ET GAUDIUM
Image

Ads
Tholondir
Posts: 2

Re: Deutsche Spielergemeinschaft oder Interesse an Gründung einer dtsch. Gilde?

Post#2 » Fri May 03, 2019 8:14 am

Moin McDurial,

ich fange jetzt erst mit RoR an (ich ahbe RoR bisher nicht gekannt *schäm*) und würde gerne auch einer Deutschen gilde Beitreten bzw. eine Mitbegründen, eben wenn mir das spiel zusagt.

Zu mir
ich (26 Jahre jung) habe fast 10 jahre WoW gespielt, und das auch mit viel Spass und Motivation, weshalb mir wahrscheinlich ROR entgangen war. seid 2 Jahren ist aber dieser Elan verloren gegangen. seid dem spiele ich primär Strategiespiele wie zb. die anno reihe und bin derweil auf der suche nach einem mmorpg was mir wieder spass macht auf längere zeit.

wenn du willst, kannst du mir ja eine PN mit den TS daten senden, können dann ja mal reden

Grüße Tholondir

mogt
Legacy RR80
Posts: 357

Re: Deutsche Spielergemeinschaft oder Interesse an Gründung einer dtsch. Gilde?

Post#3 » Fri May 03, 2019 8:54 am

hy hy,

auf welcher seite wollt ihr denn spielen, wir suchen noch auf destroseite noch spieler mit taktischem Verständnis, und neuieinsteiger sind immer willkommen und wir helfen denen gerne. wenn ihr wollt könnt ihr mir gerne eine privat nachricht nachricht schicken und ich kann euch gerne mal die ts daten von uns geben. um einiges zu bereden, wenn interesse da ist

User avatar
McDurial
Posts: 9

Re: Deutsche Spielergemeinschaft oder Interesse an Gründung einer dtsch. Gilde?

Post#4 » Fri May 03, 2019 9:08 am

HiHi RoR fans, vielen Dank für die Antworten!

@Tholondir: du hast Post
@mogt: Ich habe damals schon mit Begeisterung und Aufopferung Order gespielt. Aufopferung, da die Destrusen das Leben total schwer machen. War es damals schon so, dass die Spieler in dieser Fraktion einfach einen besseren Zusammenhalt hatten, scheint sich das heute nach ersten Gefechten nicht geändert zu haben. Auf Order scheint "jeder für sich" schon eine spezielle Eigenart.
Aber vielleicht macht das ja für mich den Reiz aus. Aber ein Höllenspass war es in jedem Fall wieder!!

ORDER-Seite wird es also sein.

Und ich war total überrascht, wieviel los war. Das finde mal in WoW in "alten/niedrigeren" Gebieten.
Image

mogt
Legacy RR80
Posts: 357

Re: Deutsche Spielergemeinschaft oder Interesse an Gründung einer dtsch. Gilde?

Post#5 » Fri May 03, 2019 9:13 am

due haben t2-t4 zusammengelegt hier das heisst ab lvl 16 kannst du mit den grossen mit ins rrvr getümmel ^^^keine sorge wirst angehoben auf lvl 48

User avatar
McDurial
Posts: 9

Re: Deutsche Spielergemeinschaft oder Interesse an Gründung einer dtsch. Gilde?

Post#6 » Fri May 03, 2019 9:18 am

Ja, hat sich eine Menge getan in RoR und die Mühe hat sich gelohnt! Werde das Spiel im Rahmen der Möglichkeiten wieder voll nutzen. Ich erinnere noch die Schildwälle und das Getümmel...Egal ob gewonnen oder verloren ...FUN pur und das ging gestern schon wieder los :lol: :lol: :lol:
Image

Tholondir
Posts: 2

Re: Deutsche Spielergemeinschaft oder Interesse an Gründung einer dtsch. Gilde?

Post#7 » Fri May 03, 2019 11:02 am

@McDurial: komme nicht auf deinen TS drauf und kann dir leider keine PM Senden
@mogt: ich habs eher mit den zwergen dh. möchte ich gerne Order spielen, sorry.

User avatar
McDurial
Posts: 9

Re: Deutsche Spielergemeinschaft oder Interesse an Gründung einer dtsch. Gilde?

Post#8 » Fri May 03, 2019 11:21 am

Geht wieder, musste neu gestartet werden
Image

Ads
User avatar
Neonnox
Posts: 8

Re: Deutsche Spielergemeinschaft oder Interesse an Gründung einer dtsch. Gilde?

Post#9 » Mon May 13, 2019 9:28 am

Hallo,

wie schaut es aus, sind Eure Pläne noch aktuell?

Viele Grüße!

Neonnox

User avatar
Striker74
Posts: 5

Re: Deutsche Spielergemeinschaft oder Interesse an Gründung einer dtsch. Gilde?

Post#10 » Mon May 13, 2019 5:34 pm

Hallo,

falls das hier noch aktuell ist und jemand Anschluss zu einer deutschen Gilde auf Orderseite sucht, gerne eine PN an mich.

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 4 guests